Profile Picture

Onlineversicherung DE - migrated

ID | 14549

Program Details

  • Cookie Time

    PPS (Sale): 90d 0h
    PPL (Lead): 90d 0h

  • Optimized for Mobile

    No

Summary

Onlineversicherung.de - Schütze was dir lieb und teuer ist!

Links

Program Terms

Nutzungsbedingungen für die Anmeldung zum Partnerprogramm von Onlineversicherung.de

Die European Warranty Partners SE betreibt das Versicherungsportal onlineversicherung.de, auf dem Endkunden Ihre Handys und andere Elektrogeräte gegen Schadensfälle und Diebstähle absichern können. Voraussetzung für den Beitritt zum Partnerprogramm von Onlineversicherung.de ist die Akzeptanz des Partners der folgenden Nutzungsbedingungen. Diese werden als gelesen und akzeptiert angesehen, sobald der Partner die Anmeldung zum Partnerprogramm abgeschlossen hat.

 

Begriffsbestimmungen

  • Im Folgenden wird Onlineversicherung.de Advertiser genannt.
  • Die Partnerprogramme von Onlineversicherung.de werden im Folgenden als Partnerprogramm bezeichnet.
  • Die Teilnehmer an den in a) genannten Partnerprogrammen werden nachfolgend Partner genannt.

 

Teilnahme am Partnerprogramm

 

  1. Die Teilnahme am Partnerprogramm kommt mit der Bestätigung der Bewerbung des Partners durch den Advertiser zustande und kann von beiden Seiten ohne Angabe von Gründen jederzeit beendet werden, es sei denn es wurde ein zusätzlicher Kooperationsvertrag geschlossen.
  2. Der Partner ist verpflichtet, seine bei dem Partnernetzwerk hinterlegten Kontaktdaten auf dem aktuellen Stand zu halten, so dass eine Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon möglich ist.
  3. Dem Partner ist nicht gestattet, geschützte Markennamen des Advertisers in Domainnamen zu verwenden oder in von den zur Verfügung gestellten Werbemitteln abweichender Form zu gebrauchen.

 

Werbemittel

 

  1. Der Advertiser stellt dem Partner über die Plattform des Partnernetzwerks Werbemittel in Form von Texten, Textlinks, Bannern und ähnlichem zur Verfügung. Diese darf der Partner ausschließlich in eigener Verantwortung und im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Advertiser einsetzen. Nach Beendigung der Partnerschaft oder auf Wunsch des Advertisers entfernt der Partner die Werbemittel umgehend und vollständig von seinen Seiten.
  2. Der Partner verpflichtet sich, nur die vom Advertiser zur Verfügung gestellten Werbemittel zu verwenden.
  3. Werden weitere Werbemittel benötigt oder ist eine abweichende Einbindung der Werbemittel beabsichtigt, so ist die Zustimmung des Advertisers einzuholen.
  4. Das Öffnen der vom Advertiser zur Verfügung gestellten URLs in Teilen des Browser-Fensters (Framing) ist nicht gestattet.

 

Website des Partners

 

  1. Dem Partner ist es nicht gestattet, die zur Verfügung gestellten Werbemittel auf anderen als bei der Anmeldung zum Partnerprogramm angegebenen Seiten einzubinden.
  2. Der Partner verpflichtet sich, auf den zum Partnerprogramm angemeldeten Seiten keine pornografischen, sexuellen, radikalen, politischen, diskriminierenden, strafrechtlich relevanten oder gegen die guten Sitten verstoßenden Inhalte oder Links zu solchen Inhalten anzubieten.
  3. Dem Partner ist nicht gestattet, unlautere Werbung mit der Domain des Advertisers zu betreiben. Dazu zählen insbesondere falsche Versprechungen, Webseitenbeschreibungen, aber auch Spam, Marken- und Titelschutzverletzungen.
  4. Der Partner ist für die Inhalte und Formen seiner Webseite selbst verantwortlich. Der Advertiser behält sich das Recht vor, für den Fall, dass sie mit Form oder Inhalt der Webseite des Partners nicht einverstanden ist, die Partner-Verbindung mit sofortiger Wirkung zu kündigen und sämtliche rechtlichen und technischen Verbindungen zu diesem Partner unverzüglich zu beenden.
  5. Gemäß den Angaben des Teledienstegesetzes ist der Partner für die Kennzeichnung seiner Webseiten verantwortlich. Der Partner verpflichtet sich, die Werbemittel nur auf gekennzeichneten Seiten einzusetzen.

 

Newsletter des Partners

 

  1. Der Partner wird keine elektronischen Nachrichten an Dritte versenden, die nicht mit dem Empfang einverstanden sind (Spam).
  2. Der Versand von Newslettern ist ausschließlich an Empfängerlisten mit Double Opt-In- Adressen gestattet. Der Empfänger muss dem Empfang  von E-Mail-Werbung ausdrücklich zugestimmt haben.
  3. Weiterhin muss in einem Zweifelsfall ein DOI-Nachweis vorlegbar sein.
  4. Jeder Newsletter muss ein vollständiges Impressum, sowie ein Abmeldelink beinhalten.
  5. Versendet der Partner Nachrichten, die Werbemittel des Advertisers enthalten, gibt sich der Partner eindeutig als Absender zu erkennen.
  6. Beabsichtigt der Partner die Verwendung von Werbeslogans, -texten oder -abbildungen, die von den zur Verfügung gestellten Werbemitteln abweichen, ist in jedem Fall das Einverständnis des Advertisers einzuholen.

 

Suchmaschinen

 

Die Schaltung von bezahlten Anzeigen unterliegt besonderen Bedingungen:

  1. Die Marke Onlineversicherung.de darf nicht als Anzeigen-URL verwendet werden.
  2. Suchmaschinenmarketing und andere keywordbasierte Marketingmaßnahmen für die Markenbegriffe der European Warranty Partners SE, insbesondere Onlineversicherung.de, Myphoneschutz, Mycamschutz und EWP, sowie Fehlschreibweisen und Abwandlungen ist ausdrücklich untersagt.
  3. Die direkte Weiterleitung auf unsere Landingpages und Websites ist bei Keyword-bezogener Such- oder Content-Werbung (Keyword-Advertising) als auch bei Website-bezogener Werbung (z. B. Google Placement-Targeting) nicht gestattet.
  4. Mit der Nutzung einer eigenen Domain sind sowohl Keyword- als auch Placement-bezogene Werbung gestattet. Voraussetzung hierfür ist eine eigene Landingpage mit eigenem Inhalt, die sich durch Aufbau und Gestaltung ("Look & Feel") sowie durch ein vollständiges Impressum deutlich von unserem Angebot abgrenzt.
  5. Im Falle der Nichteinhaltung der genannten Bedingungen behalten wir uns das Recht vor, die Partnerschaft fristlos zu kündigen. Sales, die über gegen diese Bedingungen verstoßene Maßnahmen generiert wurden, werden auch rückwirkend nicht vergütet.

 

Datenschutz

  1. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die eingegebenen persönlichen (Kunden-) Daten, insbesondere Name, Anschrift und Emailadresse weitergegeben und dazu benutzt werden, die Kunden über gewünschte Produkte und Leistungen zu informieren. Die benötigte Einwilligung erfolgt durch die Bestätigung der Eingaben mit „Absenden“.
  2. Der Partner erklärt auch hier mit seiner Anmeldung zum Partnerprogramm, sein Einverständnis mit dieser Vorgehensweise.

 

Änderung der Teilnahmebedingungen

 

  1. Für den Advertiser besteht die Möglichkeit, diese Teilnahmebedingungen ohne die Angabe von Gründen nach eigenem Ermessen zu ändern.
  2. Über etwaige Änderungen wird der Advertiser den Partner zwei Wochen im Voraus informieren.

 

Schlussbedingungen

 

  1. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Bedingungen nichtig oder unwirksam sein oder werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen davon unberührt. An die Stelle nichtiger oder unwirksamer Bestimmungen treten die gesetzlichen. Dies gilt ebenfalls für Regelungslücken.
  2. Der Partner darf den Namen, das Logo und die Identität des Advertisers und aller mit ihm verbundenen Unternehmen nicht ohne die vorherige schriftliche Zustimmung des Produktanbieters verwenden.